Angebote zu "Luft" (22 Treffer)

Kategorien

Shops

NOVADUR Lufterfrischer Absorber, Zuverlässige G...
Empfehlung
7,27 € *
zzgl. 3,95 € Versand

NEUER Name - BEWÄHRTE Rezeptur (ehemals NOVADUR Reingut Lufterfrischer) Lufterfrischer Absorber ist ein wahres Genie in Sachen Geruchsvertilgung. Die Anwendungsgebiete sind nahezu unbegrenzt. Gerüche werden nicht überdeckt, sondern von sogenannten Fressmolekülen eingekapselt und resorbiert. Die Gerüche sind für immer rückstandslos vernichtet. Die Wirkung tritt sofort ein. Unser Produkt wirkt zuverlässig gegen Tabak-, Zigaretten-, Urin- und Fäkalgerüche. Es entfernt zuverlässig Gerüche aus der Luft und aus belasteten Deko-Textilien, wie Tapeten, Teppiche, Gardinen, Polstermöbel und vielem mehr. Produktvorteile: entfernt zuverlässig und sicher Gerüche aus der Luft Gerüche werden nicht überdeckt sondern eingekapselt und resorbiert in fast allen Bereichen einsetzbar Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung und dem Sicherheitsdatenblatt.

Anbieter: hygi
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
David Jourquin Cuir Altesse Voyage Collection E...
193,01 € *
ggf. zzgl. Versand

Cuir Altesse ist eine fesselnde Melodie, die einem Varieté des Rive Gauche entspringt - Sie wiegt sich zu den beruhigenden Klängen der Blütezeit des Jazz. Sinnlich und bewegend, summt dieses Elixier zu den rauen Tönen einer genialen Trompete. Eine Hommage an die Muse des Dichters, die sich auf einem wunderbar abgenutzten Ledersofa ausstreckt, es scheint wie ein Blitz in ihren Augen, die mit der Kraft eines würzigen, bernsteinfarbenen Cocktails funkeln. Sie zeichnet mit dem glühenden Ende ihrer Zigarette rauchige Arabesken in die Luft … diese elegante Aristokratin ist vollkommen faszinierend, bis zu den Spitzen ihrer unglaublich langen behandschuhten Finger. Die Cuir Altesse Voyage Collection enthält 2 x 30 ml Eau de Parfum sowie einen nachfüllbaren Reisezerstäuber.

Anbieter: Flaconi
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
NOVADUR Absorber Additiv Lufterfrischer, Geruch...
Top-Produkt
12,63 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Durch Hinzugabe zur angesetzten Reinigungsflotte entfaltet Der NOVADUR Absorber Additiv Lufterfrischer seine adsorbierenden Fähigkeiten. Auf Flächen anhaftende Gerüche (z.B. Tiergerüche) werden wirksam entfernt. Die Anwendungsgebiete sind nahezu unbegrenzt. Gerüche werden nicht überdeckt, sondern von sogenannten Fressmolekülen eingekapselt und resorbiert. Die Gerüche sind für immer rückstandslos vernichtet. Die Wirkung tritt sofort ein. Der Geruchsneutralisator wirkt zuverlässig gegen Tabak-, Zigaretten-, Urin- und Fäkalgerüche. Er entfernt zuverlässig Gerüche aus der Luft und aus belasteten Deko-Textilien wie Tapeten, Teppiche, Gardinen, Polstermöbel etc.. Auch in besonders stark von Rauch- und Nikotingerüchen belasteten Räumen wirkt der Lufterfrischer sehr wirkungsvoll. Die extra starke, besonders wirksame, hochkonzentrierte Adsorberrezeptur ermöglicht die komplette Reinigung der von Rauch und Nikotin belasteten Raumluft und entfernt Nikotingerüche aus

Anbieter: hygi
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Nicorette Inhaler 15mg
21,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Nicorette Inhaler 15mg (Packungsgröße: 20 stk)Nicorette Inhaler 15mg (Packungsgröße: 20 stk) hilft Ihnen bei der Rauchentwöhnung.Wirkungsweise von Nicorette Inhaler 15mg (Packungsgröße: 20 stk)Sie wollten schon lange mit dem Rauchen aufhören, haben es aber bisher trotz aller Bemühungen nicht geschafft? Dann helfen Ihnen Nicorette Inhaler 15mg (Packungsgröße: 20 stk).Nicorette Inhaler 15mg (Packungsgröße: 20 stk) enthält therapeutisches Nikotin. Der durch Nicorette Inhaler 15mg (Packungsgröße: 20 stk) erreichte Nikotinspiegel ist niedriger als der durch eine Zigarette, genügt jedoch, um das Verlangen nach einer Zigarette zu verringern. Zudem mindert Nicorette Inhaler 15mg (Packungsgröße: 20 stk) die Entzugserscheinungen. Das Nicotin von Nicorette Inhaler 15mg (Packungsgröße: 20 stk) wird langsamer aufgenommen und macht somit nicht abhängig. Durch eine Reduktion Schritt für Schritt schaffen Sie es so mit einer doppelt so hohen Chance als mit reiner Willenskraft, von der Zigarette loszukommen. Nicorette Inhaler 15mg (Packungsgröße: 20 stk) ist besonders für Sie geeignet, wenn sie Probleme haben, Ihre Hände zu beschäftigen. Sie können Nicorette Inhaler 15mg (Packungsgröße: 20 stk) wie eine Zigarette benutzen und Ihre Hände haben etwas zu tun.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Patrone von Nicorette Inhaler 15mg (Packungsgröße: 20 stk) enthält: 15 mg Nicotin. Weitere Bestandteile von Nicorette Inhaler 15mg (Packungsgröße: 20 stk): Levomenthol Ethanol StickstoffGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. Eine Einnahme länger als 6 Monate wird nicht empfohlen. Nichtraucher, Kinder und Personen mit einem kürzlichen Herzinfarkt sollten diese Produkt nicht einnehmen. Bei Personen mit einer instabilen Angina pectoris, einer Prinzmetalallergie, Herzrhythmusstörungen oder einem akuten Schlaganfall sollten dieses Produkt nicht verwenden. Von einer Anwendung in der Schwangerschaft wird abgeraten.DosierungAnwendungsempfehlung von Nicorette Inhaler 15mg (Packungsgröße: 20 stk): Die Dosierung von Nicorette Inhaler 15mg (Packungsgröße: 20 stk) hängt von der Anzahl Ihrer bisher gerauchten Zigaretten ab. Haben Sie bisher täglich bis zu 20 Zigaretten geraucht, können Sie 3 bis 4 Patronen von Nicorette Inhaler 15mg (Packungsgröße: 20 stk) pro Tag zu sich nehmen. Sollte Ihr Konsum darüber liegen, können Sie 4 bis 6 Patronen inhalieren. Eine Patrone von Nicorette Inhaler 15mg (Packungsgröße: 20 stk) reicht für 7 Anwendungen. Sie können Nicorette Inhaler 15mg (Packungsgröße: 20 stk) wie ein Zigarette verwenden, können jedoch bis zu 10 Mal öfter an dem Inhaler ziehen. EinnahmeBeim Ansaugen von Luft durch den Inhaler verdampft das Nicotin und wird durch die Mund- und Rachenschleimhaut aufgenommen. Die freigesetzte Nicotinmenge schwankt je nach Intensität und Häufigkeit der Züge.Wenden Sie das Arzneimittel wie eine Zigarette an. Bei jedem Zug am wird weniger Nicotin aufgenommen als durch einen Zug an einer Zigarette. Ziehen Sie daher ungefähr 8- bis 10-mal häufiger als beim Rauchen einer Zigarette.Wenn Entzugserscheinungen nicht ausreichend gelindert werden, erhöhen Sie die Intensität und/oder die Häufigkeit der Züge. Wenn Sie bei den ersten Anwendungen Irritationen im Rachen oder Reizhusten verspüren, sollten Sie das Präparat weniger tief (?paffend") anwenden. Nach wenigen Anwendungen werden Sie herausgefunden haben, welche Inhalationstechnik Ihrem Rauchverlangen am besten entgegenwirkt.Bei der Anwendung in niedriger Umgebungstemperatur (unter 15 °C) verdampft das Nicotin langsamer und es sind häufigere Inhalationen notwendig, während bei hoher Umgebungstemperatur (über 30 °C) das Nicotin schneller verdampft. In diesem Fall werden dann weniger häufige Inhalationen empfohlen.PatientenhinweiseWarnhinweise und VorsichtsmaßnahmenBitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Arzneimittel anwenden, beischweren Durchblutungsstörungen an Armen und Beinen.stabiler Verengung der Herzkranzgefäße (stabiler Angina pectoris).Hirngefäßerkrankungen.schwerer Herzschwäche.krampfartig auftretenden Gefäßverengungen.nicht ausreichend behandeltem Bluthochdruck.moderaten bis schweren Leberschädigungen.schweren Nierenschädigungen.akuten Magen- oder Darmgeschwüren.Schilddrüsenüberfunktion.Blutzuckerkrankheit, die mit Insulin behandelt wird (Diabetes mellitus).Tumor des Nebennierenmarks (Phäochromozytom).andauernden Rachen- oder Halserkrankungen.Asthma.Bypass-Operationen.chirurgischen Eingriffen zur Aufdehnung von Blutgefäßen (angioplastische Eingriffe).Ihr Arzt wird die Risiken einer Nicotin-Ersatztherapie gegen die des Weiterrauchens sorgfältig abwägen.Rauchen unmittelbar nach der Anwendung des Präparates sollte wegen der Gefahr einer möglichen Überdosierung vermieden werden. Eine bereits bestehende durch Tabakrauchen verursachte Abhängigkeit von Nicotin kann auch unter Nicotinsubstitution fortdauern die Anwendung von Nicotin allein ist jedoch weniger schädlich als Tabakrauchen.Kinder und JugendlicheKinder dürfen mit dem Arzneimittel nicht behandelt werden. Wenden Sie das Präparat bei Jugendlichen unter 18 Jahren nur nach Rücksprache mit dem Arzt an, da keine Erfahrungen für eine allgemeine Empfehlung für diese Altersgruppe vorliegen.KindersicherheitshinweisNicotin ist eine besonders für Kinder hochgiftige Substanz. Auch in einer Dosierung, die für erwachsene Raucher während der Behandlung mit dem Arzneimittel verträglich ist, kann Nicotin bei kleinen Kindern zu schweren Vergiftungserscheinungen führen. Das heißt, die Anwendung des Präparates kann für Kinder lebensbedrohlich sein, wenn sie nicht rechtzeitig bemerkt wird.Auch nach Gebrauch kann die Patrone noch Nicotin enthalten! Deshalb muss das Arzneimittel jederzeit für Kinder unerreichbar aufbewahrt werden. Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von MaschinenAuswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen sind nicht bekannt.SchwangerschaftFragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.SchwangerschaftRauchen während der Schwangerschaft ist mit Risiken wie verzögertem intrauterinem Wachstum, Frühgeburt oder Totgeburt verbunden. Das Auftreten solcher Effekte scheint von der Anzahl der gerauchten Zigaretten und der Schwangerschaftsphase abhängig zu sein. Ein vollständiger Rauchstopp ist die effektivste Maßnahme, um Ihre Gesundheit als auch die Ihres Babys zu verbessern. Je früher ein Rauchverzicht erzielt wird, desto besser für Ihre Gesundheit und die Ihres Babys.Schwangere Raucherinnen sollten eine Raucherentwöhnung ohne Unterstützung von nicotinhaltigen Arzneimitteln durchführen. Am besten ist es, das Rauchen vor Beginn einer Schwangerschaft vollständig einzustellen. Der Einsatz des Arzneimittels sollte nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt und nur dann erwogen werden, wenn die Gefahr des Weiterrauchens besteht. In diesem Fall muss Ihr Arzt die Risiken des Weiterrauchens (möglicherweise höhere Nicotinbelastung, schädliche Substanzen aus dem Tabakrauch) gegen das Risiko der Nicotin-Ersatzbehandlung abwägen. Nicotin passiert die Plazenta und beeinflusst den Kreislauf des Fötus sowie dessen Atembewegungen.Der Nutzen einer durch nicotinhaltige Arzneimittel unterstützten Raucherentwöhnung bei schwangeren Raucherinnen, die ohne eine solche Therapie nicht auf das Rauchen verzichten können, überwiegt wesentlich das mit fortgesetztem Rauchen verbundene Risiko.StillzeitNicotin geht in die Muttermilch über. Bei Anwendung des Arzneimittels in therapeutischen Dosierungen können Nicotinspiegel in der Muttermilch erreicht werden, die eine Wirkung auf das Kind ausüben. Sollte eine Nicotin-Ersatzbehandlung während der Stillzeit erforderlich sein, ist der Säugling auf Flaschennahrung umzustellen.HinweisePersonen unter 18 Jahren sollten vor einer Einnahme einen Arzt konsultieren.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Nicorette Inhaler 15mg (Packungsgröße: 20 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
nicorette® Inhalationen
6,98 € *
ggf. zzgl. Versand

WAS IST Nicorette UND Wofür Wird ES Angewendet? Nicorette gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die zur Raucherentwöhnung eingesetzt werden. Nicorette enthält als Wirkstoff Nicotin, das über die Mundschleimhaut in den Körper gelangt. Durch die Zufuhr von Nicotin mittels Nicorette wird erreicht, dass die durch einen Nicotinentzug auftretenden Entzugserscheinungen nicht oder zumindest in deutlich abgeschwächter Form auftreten und so das Rauchverlangen des Patienten reduziert wird. Zu diesen Entzugserscheinungen zählen vor allem Reizbarkeit, Unruhe, Angst, vermehrter Appetit, Konzentrations- und Einschlafstörungen, die den Patienten in vielen Fällen dazu veranlassen, das Rauchen wieder aufzunehmen. Nicorette dient als Hilfe und erleichtert die Entwöhnung auch in schwierigen Fällen, wobei eine entsprechende Motivation, Willensstärke und Ausdauer notwendige Voraussetzungen für jede Entwöhnungskur sind. Wenn Sie mit dem Rauchen aufhören oder den Zigarettenkonsum einschränken wollen, wird Nicorette Sie dabei unterstützen und kann daher eingesetzt werden: zur Raucherentwöhnung bei Rauchern, die das Rauchen aufgeben wollen als Hilfsmittel für Raucher während bestimmter Zeiträume, in denen ein Zigarettenkonsum nicht möglich oder nicht erwünscht ist (temporäre Abstinenz) zur Einschränkung des Zigarettenkonsums bei Rauchern, die das Rauchen nicht aufgeben wollen oder können. Durch zusätzliche Beratung und unterstützende Maßnahmen kann die Erfolgsrate verbessert werden. WIE IST Nicorette Anzuwenden? Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Wie sollen Sie Nicorette Inhalationen anwenden? Nehmen Sie das Mundstück aus der Verpackung. Drehen Sie die beiden Teile gegeneinander, bis die Markierungen eine Linie bilden. Danach können Sie den oberen Teil abziehen. Entnehmen Sie dann eine Patrone aus der Blisterpackung. Drücken Sie diese in den unteren Teil des Mundstückes, solange bis die Aluminiumversiegelung der Patrone durchstoßen wird. Setzen Sie den oberen Teil wieder auf das Mundstück. Nach erneuter Ausrichtung der Markierungen drücken Sie die beiden Teile zusammen, um auch die obere Aluminiumversiegelung der Patrone zu durchstoßen. Durch Verdrehen der beiden Teile gegeneinander wird das Mundstück verschlossen. Nicorette ist nun gebrauchsfertig zur Inhalation. Nicotin wird durch das Ansaugen der Luft aus der Kunststoffschicht freigesetzt und gelangt über die Mundschleimhaut in Ihren Körper. Durch Ihre individuelle Inhalationstechnik (tiefes Inhalieren bzw. kontinuierlich seichte Züge) können Sie selbst die freigesetzte Nicotinmenge steuern Wenn Entzugserscheinungen nicht ausreichend gelindert werden, sollte die Intensität und/oder die Häufigkeit der Züge erhöht werden. Eine Patrone kann z. B. 8 mal 5 Minuten intensiv verwendet werden. Bei weniger intensiver Inhalation kann der Nikotingehalt der Patronen länger ausreichen. Wenn Sie im Mund oder Rachen ein Brennen verspüren, pausieren Sie, bis diese Erscheinungen abklingen. Nach einigen Tagen beherrschen Sie sicher die Ihnen persönlich entsprechende Inhalationstechnik. Tragen Sie die Inhalationen immer bei sich, um sie im Bedarfsfall verfügbar zu haben. Nach der Inhalation wird die gebrauchte Nicotinpatrone aus dem Mundstück entfernt und entsorgt. Monotherapie Kinder und Jugendliche: Personen unter 18 Jahren dürfen Nicorette Inhalationen nur nach Rücksprache mit ihrem Arzt verwenden. Kinder unter 12 Jahren dürfen Nicorette Inhalationen nicht anwenden. Erwachsene und ältere Personen: Sie können jedes Mal, wenn Sie ein Verlangen nach Zigaretten spüren, Nicorette Inhalationen anwenden. Um die Erfolgschancen der Raucherentwöhnung zu erhöhen und Rückfälle zu vermeiden, ist es wichtig, dass Sie täglich eine ausreichende Menge Nicorette Inhalationen anwenden. Bei Rauchern über 60 Jahre erwies sich Nicorette gleich wirksam wie bei jüngeren Altersgruppen. Wenn Sie das Rauchen komplett einstellen wollen Nehmen Sie sich einen bestimmten Tag vor, ab dem Sie das Rauchen komplett einstellen wollen. Verwenden Sie bei Rauchverlangen Nicorette Inhalationen wie oben angegeben. Es sollten mindestens 3 Patronen, aber höchstens 6 Patronen pro Tag verwendet werden. Nach drei Monaten sollten Sie beginnen, den Patronenverbrauch schrittweise zu senken. Sobald Sie nur mehr 1 Patrone täglich verwenden, versuchen Sie die Behandlung zu beenden. Für den Fall, dass Sie plötzlich heftiges Verlangen nach Zigaretten spüren, halten Sie immer einige Patronen griffbereit. Wenn Sie das Rauchen vermeiden wollen Die Anwendung erfolgt wie oben beschrieben während rauchfreier Perioden, z. B. in Nichtraucherzonen oder in anderen Situationen, wenn Rauchverlangen auftritt, das Rauchen jedoch vermieden werden soll. Wenn Sie den Zigarettenkonsum einschränken wollen Die Anwendung von Nicorette Inhalationen erfolgt zwischen dem Zigarettenkonsum und soll so viele Zigaretten wie möglich ersetzen. Das Ziel besteht in einem schrittweisen Ersatz aller Zigaretten durch Inhalationen. Die Inhalationen sollen bei Rauchverlangen wie oben beschrieben angewendet werden, um die rauchfreien Intervalle so weit wie möglich auszudehnen. Bitte beachten Sie die empfohlene Höchstdosis von 6 Patronen pro Tag. Die Reduktion des Zigarettenkonsums ist bis zur vollständigen Entwöhnung fortzusetzen. Wenn Sie das Rauchen komplett eingestellt haben und sicher sind, keinen Rückfall zu erleiden, sollten Sie beginnen, den Patronenverbrauch schrittweise zu senken. Sobald Sie nur mehr 1 Patrone täglich verwenden, versuchen Sie, die Behandlung zu beenden. Für den Fall, dass Sie plötzlich heftiges Verlangen nach Zigaretten spüren, halten Sie immer einige Patronen griffbereit. Wenn eine Einschränkung des Zigarettenkonsums nach 6 Wochen nicht erreicht wird, sollten Sie professionelle Hilfe in Anspruch nehmen. Sie sollten das Rauchen sobald wie möglich, längstens aber nach 6 Monaten ab Behandlungsbeginn vollständig aufgegeben haben. Wenn dies trotz ernsthafter Bemühungen innerhalb von 9 Monaten ab Behandlungsbeginn nicht gelingt, ist professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Jede nicht gerauchte Zigarette ist ein kleiner Schritt zu einer besseren Gesundheit und einer eventuellen Entwöhnung! Was Nicorette enthält Der Wirkstoff ist: Nicotin. 1 Patrone enthält 15 mg Nicotin. Die sonstigen Bestandteile sind: Levo-Menthol und eine durchlässige Kunststoffschicht aus Polyethylen.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
nicorette® Inhalationen
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

WAS IST Nicorette UND Wofür Wird ES Angewendet? Nicorette gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die zur Raucherentwöhnung eingesetzt werden. Nicorette enthält als Wirkstoff Nicotin, das über die Mundschleimhaut in den Körper gelangt. Durch die Zufuhr von Nicotin mittels Nicorette wird erreicht, dass die durch einen Nicotinentzug auftretenden Entzugserscheinungen nicht oder zumindest in deutlich abgeschwächter Form auftreten und so das Rauchverlangen des Patienten reduziert wird. Zu diesen Entzugserscheinungen zählen vor allem Reizbarkeit, Unruhe, Angst, vermehrter Appetit, Konzentrations- und Einschlafstörungen, die den Patienten in vielen Fällen dazu veranlassen, das Rauchen wieder aufzunehmen. Nicorette dient als Hilfe und erleichtert die Entwöhnung auch in schwierigen Fällen, wobei eine entsprechende Motivation, Willensstärke und Ausdauer notwendige Voraussetzungen für jede Entwöhnungskur sind. Wenn Sie mit dem Rauchen aufhören oder den Zigarettenkonsum einschränken wollen, wird Nicorette Sie dabei unterstützen und kann daher eingesetzt werden: zur Raucherentwöhnung bei Rauchern, die das Rauchen aufgeben wollen als Hilfsmittel für Raucher während bestimmter Zeiträume, in denen ein Zigarettenkonsum nicht möglich oder nicht erwünscht ist (temporäre Abstinenz) zur Einschränkung des Zigarettenkonsums bei Rauchern, die das Rauchen nicht aufgeben wollen oder können. Durch zusätzliche Beratung und unterstützende Maßnahmen kann die Erfolgsrate verbessert werden. WIE IST Nicorette Anzuwenden? Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Wie sollen Sie Nicorette Inhalationen anwenden? Nehmen Sie das Mundstück aus der Verpackung. Drehen Sie die beiden Teile gegeneinander, bis die Markierungen eine Linie bilden. Danach können Sie den oberen Teil abziehen. Entnehmen Sie dann eine Patrone aus der Blisterpackung. Drücken Sie diese in den unteren Teil des Mundstückes, solange bis die Aluminiumversiegelung der Patrone durchstoßen wird. Setzen Sie den oberen Teil wieder auf das Mundstück. Nach erneuter Ausrichtung der Markierungen drücken Sie die beiden Teile zusammen, um auch die obere Aluminiumversiegelung der Patrone zu durchstoßen. Durch Verdrehen der beiden Teile gegeneinander wird das Mundstück verschlossen. Nicorette ist nun gebrauchsfertig zur Inhalation. Nicotin wird durch das Ansaugen der Luft aus der Kunststoffschicht freigesetzt und gelangt über die Mundschleimhaut in Ihren Körper. Durch Ihre individuelle Inhalationstechnik (tiefes Inhalieren bzw. kontinuierlich seichte Züge) können Sie selbst die freigesetzte Nicotinmenge steuern Wenn Entzugserscheinungen nicht ausreichend gelindert werden, sollte die Intensität und/oder die Häufigkeit der Züge erhöht werden. Eine Patrone kann z. B. 8 mal 5 Minuten intensiv verwendet werden. Bei weniger intensiver Inhalation kann der Nikotingehalt der Patronen länger ausreichen. Wenn Sie im Mund oder Rachen ein Brennen verspüren, pausieren Sie, bis diese Erscheinungen abklingen. Nach einigen Tagen beherrschen Sie sicher die Ihnen persönlich entsprechende Inhalationstechnik. Tragen Sie die Inhalationen immer bei sich, um sie im Bedarfsfall verfügbar zu haben. Nach der Inhalation wird die gebrauchte Nicotinpatrone aus dem Mundstück entfernt und entsorgt. Monotherapie Kinder und Jugendliche: Personen unter 18 Jahren dürfen Nicorette Inhalationen nur nach Rücksprache mit ihrem Arzt verwenden. Kinder unter 12 Jahren dürfen Nicorette Inhalationen nicht anwenden. Erwachsene und ältere Personen: Sie können jedes Mal, wenn Sie ein Verlangen nach Zigaretten spüren, Nicorette Inhalationen anwenden. Um die Erfolgschancen der Raucherentwöhnung zu erhöhen und Rückfälle zu vermeiden, ist es wichtig, dass Sie täglich eine ausreichende Menge Nicorette Inhalationen anwenden. Bei Rauchern über 60 Jahre erwies sich Nicorette gleich wirksam wie bei jüngeren Altersgruppen. Wenn Sie das Rauchen komplett einstellen wollen Nehmen Sie sich einen bestimmten Tag vor, ab dem Sie das Rauchen komplett einstellen wollen. Verwenden Sie bei Rauchverlangen Nicorette Inhalationen wie oben angegeben. Es sollten mindestens 3 Patronen, aber höchstens 6 Patronen pro Tag verwendet werden. Nach drei Monaten sollten Sie beginnen, den Patronenverbrauch schrittweise zu senken. Sobald Sie nur mehr 1 Patrone täglich verwenden, versuchen Sie die Behandlung zu beenden. Für den Fall, dass Sie plötzlich heftiges Verlangen nach Zigaretten spüren, halten Sie immer einige Patronen griffbereit. Wenn Sie das Rauchen vermeiden wollen Die Anwendung erfolgt wie oben beschrieben während rauchfreier Perioden, z. B. in Nichtraucherzonen oder in anderen Situationen, wenn Rauchverlangen auftritt, das Rauchen jedoch vermieden werden soll. Wenn Sie den Zigarettenkonsum einschränken wollen Die Anwendung von Nicorette Inhalationen erfolgt zwischen dem Zigarettenkonsum und soll so viele Zigaretten wie möglich ersetzen. Das Ziel besteht in einem schrittweisen Ersatz aller Zigaretten durch Inhalationen. Die Inhalationen sollen bei Rauchverlangen wie oben beschrieben angewendet werden, um die rauchfreien Intervalle so weit wie möglich auszudehnen. Bitte beachten Sie die empfohlene Höchstdosis von 6 Patronen pro Tag. Die Reduktion des Zigarettenkonsums ist bis zur vollständigen Entwöhnung fortzusetzen. Wenn Sie das Rauchen komplett eingestellt haben und sicher sind, keinen Rückfall zu erleiden, sollten Sie beginnen, den Patronenverbrauch schrittweise zu senken. Sobald Sie nur mehr 1 Patrone täglich verwenden, versuchen Sie, die Behandlung zu beenden. Für den Fall, dass Sie plötzlich heftiges Verlangen nach Zigaretten spüren, halten Sie immer einige Patronen griffbereit. Wenn eine Einschränkung des Zigarettenkonsums nach 6 Wochen nicht erreicht wird, sollten Sie professionelle Hilfe in Anspruch nehmen. Sie sollten das Rauchen sobald wie möglich, längstens aber nach 6 Monaten ab Behandlungsbeginn vollständig aufgegeben haben. Wenn dies trotz ernsthafter Bemühungen innerhalb von 9 Monaten ab Behandlungsbeginn nicht gelingt, ist professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Jede nicht gerauchte Zigarette ist ein kleiner Schritt zu einer besseren Gesundheit und einer eventuellen Entwöhnung! Was Nicorette enthält Der Wirkstoff ist: Nicotin. 1 Patrone enthält 15 mg Nicotin. Die sonstigen Bestandteile sind: Levo-Menthol und eine durchlässige Kunststoffschicht aus Polyethylen.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Smoke-Free To Go! Mentaltraining Raucherentwöhn...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie haben entschieden, mit dem Rauchen aufzuhören? Machen Sie es sich leicht! "Smoke-Free To Go: Mentaltraining Raucherentwöhnung" ist ein kurzes Audioprogramm von der bewährten Hypnosetherapeutin und Mentaltrainerin Kim Fleckenstein. Mit Suggestionen und positiven Lehrsätzen macht das Training Ihr Unterbewusstsein zu Ihrem stärksten Verbündeten, wenn es darum geht, eine schädliche Gewohnheit endgültig abzulegen. Mit Mentaltraining lernen Sie neue Verhaltensmuster: Sie machen sich bewusst, wann und warum Sie zur Zigarette greifen, und entscheiden sich stattdessen einfach frische Luft zu tanken. Rauchen Sie, wenn Sie nervös sind? Dann entscheiden Sie sich ab jetzt stattdessen einfach durch zu atmen. Rauchen Sie nur noch aus Gewohnheit? Dann löschen Sie mit Suggestionen die Gewohnheit aus Ihrem Unterbewusstsein. So können Sie mit mentalem Training das Verlangen nach Nikotin dauerhaft verschwinden lassen. Investieren Sie einen Monat lang jeden Tag die 23 Minuten für das Mentaltraining. Raucherentwöhnung ist Kopfsache! Bitte hören Sie das Programm nicht beim Autofahren oder bei Tätigkeiten, die Ihre volle Aufmerksamkeit erfordern. Es ersetzt keinen Arztbesuch oder Medikamente, die krankheitsbedingt benötigt werden. Hypnose ist prinzipiell für alle körperlich und geistig gesunden Menschen geeignet. Sollten Sie in therapeutischer Behandlung sein, z.B. aufgrund einer Depression oder Psychose, und/oder verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen, halten Sie bitte vor Anwendung Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt. Für den bestmöglichen Effekt, sollten Sie das Programm über einen Zeitraum von mindestens 30 Tagen einmal täglich hören. Das Hörbuch ist so konzipiert, dass Sie den Titel entweder mit einer Aufwachphase (Kapitel 1) oder dieselbe Hypnose mit einer Weiterschlaf-Option (Kapitel 2) hören können. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Kim Fleckenstein. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/flec/000150/bk_flec_000150_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Nichtraucher werden (MP3-Download)
13,46 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie möchten das Rauchen einschränken oder komplett damit aufhören? Sie haben womöglich schon länger versucht Nichtraucher zu werden? Womöglich gehören Sie zu den Menschen, welche eine Zigarette in gewissen Situationen durchaus genießen können, es danach aber gerne wieder sein lassen würden. Nehmen Sie endgültig Abschied von dieser schlechten Angewohnheit und atmen Sie ab sofort nur noch frische und saubere Luft ein. Ihre Gesundheit und ihr verbessertes Körpergefühl werden es Ihnen danken. Hypnose hat sich dabei als eine der erfolgreichsten Methoden zur Rauchentwöhnung bewährt. Mit dieser bewährten Anwendung wird das Unterbewusstsein direkt angesprochen. Auf diese Weise können wirksame Verhaltensänderungen erreicht werden und tief verankerte Verhaltensmuster wirksam und nachhaltig korrigiert werden. Damit steht Ihnen eine bewährte mentale Unterstützung zur Verfügung, die Ihnen hilft, ohne große Willensanstrengung dauerhaft rauchfrei zu leben. Entzugserscheinungen werden auf ein Minimum reduziert und einer Gewichtszunahme wird vorgebeugt. Diese Anwendung umfasst sämtliche aktuell bekannten Mental-Techniken und Autosuggestions-Möglichkeiten, die für eine erfolgreiche Raucherentwöhnung notwendig sind. Die von NLP-Hypnose-Spezialistin Tanja Kohl entwickelte Hypnose erzeugt einen langanhaltenden Effekt, da sie unseren kritischen Geist geschickt umgeht. Während der Sitzung erreichen Sie subliminale Informationen, die Ihnen dabei helfen, neue gesunde Gewohnheiten und Glaubenssätze aufzubauen. Die enthaltenen Techniken: • Tiefenhypnose; • Autosuggestion; • Multisensorisches Programmieren; • Deltawellen-Audio-Processing. Schränken Sie das Rauchen dauerhaft ein, oder lassen Sie es ganz bleiben, so wie es gut und förderlich für Sie ist. Für den bestmöglichen Effekt sollten Sie das Programm an mindestens 21 Tagen in Folge einmal täglich anhören. Wir empfehlen die Verwendung von Kopfhörern, da die Hypnose zahlreiche akustische Ebenen vereint, die den Effekt verstärken. Wenn Sie während der Hypnose-Anwendung einschlafen, ist das in völlig Ordnung. Dieses Programm funktioniert über das Unterbewusstsein, egal ob Sie wach sind oder schlafen.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Nichtraucher werden (MP3-Download)
13,46 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie möchten das Rauchen einschränken oder komplett damit aufhören? Sie haben womöglich schon länger versucht Nichtraucher zu werden? Womöglich gehören Sie zu den Menschen, welche eine Zigarette in gewissen Situationen durchaus genießen können, es danach aber gerne wieder sein lassen würden. Nehmen Sie endgültig Abschied von dieser schlechten Angewohnheit und atmen Sie ab sofort nur noch frische und saubere Luft ein. Ihre Gesundheit und ihr verbessertes Körpergefühl werden es Ihnen danken. Hypnose hat sich dabei als eine der erfolgreichsten Methoden zur Rauchentwöhnung bewährt. Mit dieser bewährten Anwendung wird das Unterbewusstsein direkt angesprochen. Auf diese Weise können wirksame Verhaltensänderungen erreicht werden und tief verankerte Verhaltensmuster wirksam und nachhaltig korrigiert werden. Damit steht Ihnen eine bewährte mentale Unterstützung zur Verfügung, die Ihnen hilft, ohne große Willensanstrengung dauerhaft rauchfrei zu leben. Entzugserscheinungen werden auf ein Minimum reduziert und einer Gewichtszunahme wird vorgebeugt. Diese Anwendung umfasst sämtliche aktuell bekannten Mental-Techniken und Autosuggestions-Möglichkeiten, die für eine erfolgreiche Raucherentwöhnung notwendig sind. Die von NLP-Hypnose-Spezialistin Tanja Kohl entwickelte Hypnose erzeugt einen langanhaltenden Effekt, da sie unseren kritischen Geist geschickt umgeht. Während der Sitzung erreichen Sie subliminale Informationen, die Ihnen dabei helfen, neue gesunde Gewohnheiten und Glaubenssätze aufzubauen. Die enthaltenen Techniken: • Tiefenhypnose; • Autosuggestion; • Multisensorisches Programmieren; • Deltawellen-Audio-Processing. Schränken Sie das Rauchen dauerhaft ein, oder lassen Sie es ganz bleiben, so wie es gut und förderlich für Sie ist. Für den bestmöglichen Effekt sollten Sie das Programm an mindestens 21 Tagen in Folge einmal täglich anhören. Wir empfehlen die Verwendung von Kopfhörern, da die Hypnose zahlreiche akustische Ebenen vereint, die den Effekt verstärken. Wenn Sie während der Hypnose-Anwendung einschlafen, ist das in völlig Ordnung. Dieses Programm funktioniert über das Unterbewusstsein, egal ob Sie wach sind oder schlafen.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Waldberg oder die wilden Jahre
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Franzose war eigentlich kein richtiger Franzose von Geburt, doch von seiner Art zu denken, zu leben und sich zu benehmen hätte er durchaus einer sein können, so dass mancher echter Franzose stolz auf seine Bekanntschaft gewesen wäre. Das Geheimnis des Franzosen bestand darin, dass er sich die französische Art, oder was er dafür hielt, einfach nach Deutschland geholt hatte. Er war fast ein Jahr lang in Paris gewesen, hatte von den Franzosen nur das Beste abgeguckt und mit nach Hause genommen. Von daher konnte man also sagen, dass er der beste Franzose war, den es je gab.Die Taktik des Franzosen war es, Platz zu nehmen und durch seine Erscheinung zu wirken. Schon beim Betreten eines Lokals war es wichtig, den Blick nicht unkontrolliert schweifen zu lassen, denn der Franzose wusste, Frauen besaßen einen sechsten Sinn, eine Art Alarmanlage, die sofort anschlug, wenn ein Jäger auf Beutezug erschien. Doch der Franzose war schlau; er hatte gelernt, sich zu tarnen und eine nicht als solche erkennbare Falle aufzubauen. Zunächst war es wichtig, diese Jagdabsicht nicht einmal zu denken, keine Frau direkt anzuschauen und sich unter einem Mantel der Gleichgültigkeit zu verbergen. So blickte er nur kurz und haarscharf an den hübschen Gesichtern vorbei, als nehme er sie überhaupt nicht wahr. Das erzeugte in den meisten Fällen schon eine leichte Irritation. Der nächste Schritt bestand darin, ganz nebenbei eine Schachtel Gauloises aus der Hemdtasche zu ziehen, mit gekonntem Schlag auf die Verpackung eine Zigarette direkt zwischen seine Lippen zu befördern und mit einem Streichholz zu entzünden. Ein Feuerzug benutzte schließlich jeder. Dann griff er den Rotwein mit der Linken, natürlich am Stiel des Glases, blickte versonnen in das funkelnde Rot und schickte hin und wieder einen kunstvollen Kringel in die Luft. Auch ließ er den Rauch zuweilen einfach aus dem Mund gleiten, so dass geheimnissvolle Schwaden ihn umwehten, die seine Gesichtszüge nur erahnen ließen. Dabei blickte er jedesmal gekonnt an den Gesichtern seiner Opfer vorbei, die inzwischen nicht mehr vermeiden konnten, häufiger zu ihm hinüberzuschauen, scheinbar ganz zufällig. Doch der Franzose wusste um seine Wirkung, und als dann schließlich eine bildschöne Brünette, von Neugier getrieben, zu ihm kam und ihn um Feuer bat, schnappte die Falle zu: Der Franzose ließ seinen leuchtend blauen Blick direkt in ihre Seele fahren, wobei er mit ruhigen, wohlgesetzten Worten auf sie einsprach. Widerstand war zwecklos.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Waldberg oder die wilden Jahre
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Franzose war eigentlich kein richtiger Franzose von Geburt, doch von seiner Art zu denken, zu leben und sich zu benehmen hätte er durchaus einer sein können, so dass mancher echter Franzose stolz auf seine Bekanntschaft gewesen wäre. Das Geheimnis des Franzosen bestand darin, dass er sich die französische Art, oder was er dafür hielt, einfach nach Deutschland geholt hatte. Er war fast ein Jahr lang in Paris gewesen, hatte von den Franzosen nur das Beste abgeguckt und mit nach Hause genommen. Von daher konnte man also sagen, dass er der beste Franzose war, den es je gab.Die Taktik des Franzosen war es, Platz zu nehmen und durch seine Erscheinung zu wirken. Schon beim Betreten eines Lokals war es wichtig, den Blick nicht unkontrolliert schweifen zu lassen, denn der Franzose wusste, Frauen besaßen einen sechsten Sinn, eine Art Alarmanlage, die sofort anschlug, wenn ein Jäger auf Beutezug erschien. Doch der Franzose war schlau; er hatte gelernt, sich zu tarnen und eine nicht als solche erkennbare Falle aufzubauen. Zunächst war es wichtig, diese Jagdabsicht nicht einmal zu denken, keine Frau direkt anzuschauen und sich unter einem Mantel der Gleichgültigkeit zu verbergen. So blickte er nur kurz und haarscharf an den hübschen Gesichtern vorbei, als nehme er sie überhaupt nicht wahr. Das erzeugte in den meisten Fällen schon eine leichte Irritation. Der nächste Schritt bestand darin, ganz nebenbei eine Schachtel Gauloises aus der Hemdtasche zu ziehen, mit gekonntem Schlag auf die Verpackung eine Zigarette direkt zwischen seine Lippen zu befördern und mit einem Streichholz zu entzünden. Ein Feuerzug benutzte schließlich jeder. Dann griff er den Rotwein mit der Linken, natürlich am Stiel des Glases, blickte versonnen in das funkelnde Rot und schickte hin und wieder einen kunstvollen Kringel in die Luft. Auch ließ er den Rauch zuweilen einfach aus dem Mund gleiten, so dass geheimnissvolle Schwaden ihn umwehten, die seine Gesichtszüge nur erahnen ließen. Dabei blickte er jedesmal gekonnt an den Gesichtern seiner Opfer vorbei, die inzwischen nicht mehr vermeiden konnten, häufiger zu ihm hinüberzuschauen, scheinbar ganz zufällig. Doch der Franzose wusste um seine Wirkung, und als dann schließlich eine bildschöne Brünette, von Neugier getrieben, zu ihm kam und ihn um Feuer bat, schnappte die Falle zu: Der Franzose ließ seinen leuchtend blauen Blick direkt in ihre Seele fahren, wobei er mit ruhigen, wohlgesetzten Worten auf sie einsprach. Widerstand war zwecklos.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot